email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Briefing

Was ist ein Briefing?

Was ist ein Briefing?

Das Briefing zu Ihrem Projekt

Der Begriff wird heute hauptsächlich im Marketingbereich eingesetzt und bezeichnet eine kurze Besprechung. Bevor ein neues Projekt umgesetzt wird werden alle wichtigen Details wie die Aufgabe, die Zielsetzung, die Zielgruppe etc. besprochen und festgehalten. Alle Informationen werden zusammengetragen und sorgen später dafür, dass eine Erfolgskontrolle durchgeführt werden kann. Auch Dienstleister werden gebrieft. Hier geht es dann darum spezielle Aufgabenbereiche zu koordinieren, die Dienstleister anzuweisen und für ihre Aufgabe vorzubereiten.

Um die Zusammenarbeit zwischen Agentur und Kunde möglichst gut vorzubereiten kann eine Briefing Checkliste sehr hilfreich sein. So wird im Vorfeld das Grundgerüst des Auftrags festgehalten und bietet eine Grundlage für das anstehende Briefinggespräch.

Als erstes sollten Sie sich über die Formalitäten des Auftraggebers austauschen. Name, Adresse, Firmengröße und Internetauftritt sind nur einige Fakten. Was folgt ist die Unternehmensbeschreibung. Hier geht es um detaillierte Fragen zum Unternehmen wie z.B. „was macht das Unternehmen genau?“ oder „wo liegen die Stärken und Schwächen?“. Auch die Frage nach der Wettbewerbssituation ist wichtig. Dazu zählt die genau Konkurrenzanalyse sowie die Position am Markt.

Für das Briefing ist es außerdem wichtig mehr über den Markt zu erfahren auf dem der Kunde agiert. Also wie ist der Markt strukturiert und welches Zukunftsszenario ist zu erwarten. Es folgt die Beschreibung der derzeitigen Situation also warum Handlungsbedarf besteht und die Agentur ins Boot geholt wurde. Natürlich darf dann auch die Beschreibung des Produktes nicht fehlen. Neben Vorteilen und Nutzen sollte auch über die Preisstruktur und über Konkurrenzprodukte am Markt gesprochen werden. Anhand der Produktbeschreibung und -Analyse lässt sich der Blick auf die Zielgruppe vornehmen. Das Briefing zielt schließlich darauf ab auch die Kunden des Unternehmens besser kennenzulernen und so einen Ausblick auf die Zukunft des Marktes zu erlangen.

Denken Sie immer daran, die Agentur möchte sich bestmöglich und umfangreich über ihr Unternehmen informieren. Nur so ist eine vollumfängliche und vor allem erfolgreiche Unterstützuung möglich.

Eine ausführlichere Begriffserklärung und der Ursprungs des Begriffs „Briefing“ finden Sie in diesem Wikipedia Artikel.