email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Unsere Software für Erklärvideos

Unsere Software für Erklärvideos

Unsere Software für Erklärvideos

Direkt zu Beginn einer Produktion ist es wichtig die richtige Software für Erklärvideos zu definieren. Da es keine ultimative Erklärvideo Software gibt gilt es je nach Anspruch und Zielsetzung der Erklärvideo Produktion die benötigter Software individuell zusammenzustellen. Bei DEWON Videos setzen wir auf animierte Erklärvideos und haben uns in diesem Feld spezialisiert. Dementsprechend hat sich auch unser Bedarf an Erklärfilm Software entwickelt, in den wir in den folgenden Bereichen einen kurzen Einblick gewähren wollen.

Grafikerstellung mit dem Adobe Illustrator

Die Grundlage einer jeden Erklärvideo Produktion stellt die Gestaltung der Szenerie und der Figuren dar. Wir entwickeln unsere Animationen mit der Erklärvideos erstellen Software von Adobe Illustrator. Dieses vektorbasierte Grafik- und Zeichenprogramm ermöglicht es uns, Bilder so zu erstellen, dass wir sie in ihrer Form und Größe ohne Qualitätsverlust verändern können. Der Adobe Illustrator liegt formal betrachtet zwischen technischen Programmen wie Auto-CAD und künstlerischen Formaten, wie dem Adobe Photoshop.

Bei unseren Grafikern erfreut sich die Lösung großer Beliebtheit, da sie die Anforderungen moderner, videogerechter Animationen umfangreich erfüllt und die Arbeitsprozesse vereinfacht und beschleunigt.

Der Ton macht die Musik mit Adobe Audition

Zu den meisten professionellen Erklärvideos gehört Ton. Sei es durch einen Sprecher, Effekte oder eine musikalische Untermalung. Messevideos stellen hierbei natürlich eine Besonderheit dar, auf die wir an anderer Stelle näher eingehen.

Zur akustischen Ausgestaltung mit der richtigen Erklärvideos erstellen Software nutzen wir bei uns Adobe Audition. Generell ist die Nähe der Adobe Produkte zueinander aus unserer Sicht ein Vorteil, da wir keine Qualitätsverluste bei der Übertragung der Dateien zwischen den Programmen hinnehmen müssen.

Adobe Audition ermöglicht es uns Musik direkt an unsere Erklärvideos anzupassen und nicht nur gesamte Tonspuren zu hinterlegen. Dadurch ist es uns möglich eine perfekte Feinabstimmung zwischen Bild und benötigtem Ton zu gewährleisten.

Alles erwacht zum Leben mit Adobe After Effects

Nach Abschluss der grafischen Bearbeitung existiert eine Vielzahl an Einzelbildern. Aus diesen muss nun ein ansprechendes, professionelles Erklärvideo animiert werden. Unsere Erklärvideos erstellen Software hierfür ist Adobe After Effects.

Das Programm bietet uns die Möglichkeit mit „keyframes“ zu arbeiten. Mit diesen Schlüsselbildern können wir in unseren Produktionen zügig einen groben Bewegungsablauf in die Figuren und die Szenerie bringen. In der Folge werden diese dann mit Zwischenbildern, Interframes, detailliert ausgestaltet.

Optisch ist Adobe After Effects an die Oberfläche von Photoshop angelegt. Diese Erklärvideos erstellen Software ist für uns zudem vorteilhaft, da wir nicht nur die Szenerie und Figuren, sondern auch Icons, Objekte oder sogar 3D-Gegenstände animieren und in unsere Erklärfilme integrieren können.