email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

So funktioniert die Erklärvideo Produktion

Erklärfilm Produktion

Erklärfilm Produktion

Erklärvideos sind heute ein häufig eingesetztes Mittel im Marketing. Im Gegensatz zu textbasiertem Content schafft es eine Erklärfilm Produktion besser, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und sie während der Laufzeit zu halten. Außerdem ist ein Film interessanter aufbereitet und bietet einen Unterhaltungswert. Die Vorteile, welche Sie daraus ziehen können, sind vielfältig. Sie erreichen mithilfe eines Erklärvideos eine höhere Traffic Rate auf Ihrer Website. Das liegt unter anderem daran, dass die Website des Unternehmens auf den vorderen Plätzen des Suchmaschinen-Rankings landet.

Die Schritte bis zum fertigen Erklärvideo

Bevor direkt mit der Erstellung des Erklärfilms angefangen wird, müssen Sie sich mit der Erklärvideo Agentur beraten. Lassen Sie unbedingt Ihre Ideen einfließen, denn nur so werden Erklärfilme richtig gut. Am wichtigsten sind aber natürlich die grundlegenden Informationen. Dazu gehört das Ziel des Videos, die Zielgruppe und die Stimmung, in welche der Zuschauer versetzt werden soll. Nach der Planung für die Herangehensweise an das Projekt, können Sie auch schon mit dem Skript fortfahren. Dieses bildet das erste Grundgerüst der Erklärfilm Produktion. Der Hauptcharakter in der Erklärvideo Produktion wird charakterlich grob definiert. Diese Aufgabe ist wichtig, denn mit einem gewissen Charakter kann sich der Zuschauer besser mit der Person im Erklärfilm identifizieren. Auch für die Story werden in diesem Schritt Ideen gesammelt. Nun kommt das Storyboard. Hier sollte die Geschichte bereits skizziert sein. Das Ziel des Videos soll mit einigen Veränderungen am Skript deutlich werden und möglichst zu einem Call-to-Action führen. Auch sollte hier spätestens der Stil der Erklärvideo Produktion festgelegt werden. Stile gibt es ganz unterschiedliche, die jeweils unterschiedliche Vorzüge aufweisen. Anschließend folgt das Voice-Over. Hier sollen die richtigen Stimmen für die Personen im Video gefunden werden. Wie auch beim Stil kommt es hier auf die Zielgruppe an, welche Tonalität Sie wählen sollten. Möchten Sie eine witzige und emotionale Stimme, vielleicht sogar eine Kinderstimme, verwenden oder lieber eine seriöse, neutrale? Selbstverständlich sollten die Stimmen zum Geschlecht und Alter der im Video gezeigten Personen passen. Das Voice-Over wird festgelegt, noch vor der Animation des Films. Allerdings kann allein die Vertonung ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen. Nun geht es zur Animation des Erklärfilms. Diese ist besonders reizvoll und bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Zuerst sollten Sie schauen, dass Sprecher und Bild aufeinander abgestimmt sind. Sie haben an dieser Stelle auch die Chance, spannende Effekte in Ihre Animation einzubringen. Übertreiben Sie es nur nicht, denn Reizüberflutung und Ablenkung vom Inhalt sind nicht optimal im Marketing mit Erklärfilmen. Nachdem die Erklärvideo Produktion an sich steht, sollten Sie sich für Hintergrundgeräusche beziehungsweise Musik entscheiden, welche die Stimmung im Video verstärkt. Genau wie bei den bewegten Bildern, muss hier auch das richtige Maß eingehalten werden.

Nach der Fertigstellung der Erklärfim Produktion

Jetzt, da Sie die Erklärvideo Produktion abgeschlossen haben, können Sie schon damit beginnen, diese zu veröffentlichen. Nutzen Sie dafür einfach Plattformen wie Youtube oder soziale Netzwerke wie Facebook. Jedoch sollten Sie sich noch nicht zu früh zurücklehnen. Es gibt immer ein paar Dinge, die man selbst nicht bemerkt, aber verbesserungswürdig sind. Holen Sie sich aus diesem Grund, einfach die Meinung der Zuschauer ein. Dies können Sie mit direkter Anfrage tun oder Sie kontrollieren einfach, wie oft und lange der Erklärfilm abgespielt wird. Zuschauerstatistiken sprechen in dieser Hinsicht für sich und zeigen auf, wann der Film den Inhalt verfehlt oder ob er ansprechend ist oder nicht. Unter Umständen sollten Sie das Video an bestimmten Abschnitten verbessern.

Fazit

Eine Erklärvideo Produktion hat gegenüber anderen Werbe- und Informationsquellen für Produkte bzw. Unternehmen den Vorteil, dass sie nur einmal erstellt werden muss und anschließend ein langjähriger Begleiter der Firma sein wird. Der Ort, an welchem die Erklärfilm Produktion ausgestrahlt wird, muss nicht nur das Internet sein. Ach auf Messen werden Erklärfilme gezeigt, um Eindruck zu schinden. Es lohnt sich also, sich Mühe bei der Erklärfim Produktion zu geben.