email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Mit Erklärvideo Software den Umsatz steigern

Briefings für Erklärfilme

Wie bei so ziemlich allen Trends sickert auch bei einem Erklärvideo erst nach und nach auch im deutschsprachigen Raum durch, was in den Staaten schon länger beliebt ist. Nein, es geht nicht um irgendeinen Modetrend, sondern um das riesige Potential von Erklärfilmen. Dropbox hat dies bereits vor einigen Monaten vorgemacht. Als das Unternehmen 2012 ein Erklärvideo auf seiner simplen Website veröffentlichte, stieg die Conversion Rate um 10%. Dank der Hilfe eines einzigen kurzen Videos genießt Dropbox heute weltweite Beliebtheit. Für Unternehmen heißt das konkret, dass Sie mit Erklärfilmen ihren Umsatz steigern können. Probieren auch Sie das aus. Holen Sie sich ein Erklärvideo Software und schon bald können Sie eine größere Auftragslage genießen.

Dank Erklärfilme zum direkten Verkauf

Auch wenn wir uns alltägliche Probleme und deren Lösungen vor Augen führen, wird das Potential von Erklärfilmen deutlich: Was machen jungen Leute heutzutage, wenn Sie bei welcher täglichen Aktivität auch immer auf ein Problem stoßen und Hilfe brauchen? Klar, sie nehmen das Internet zur Hilfe. Doch anstatt komplizierte Anleitungen zu lesen, lassen sich anhand von Videos das Krawattenbinden, Reparieren oder Schminken zeigen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Es ist viel einfacher und anschaulicher als ein endloslanger Text und spart auch enorm an Zeit, denn solch Erklärfilme überschreiten selten die 90-Sekunden Marke. Doch damit nicht genug. Solche Videos verweisen in der Regel auf weitere hilfreiche Seiten und lotsen die Zuschauer beispielsweise zu einem Onlineshop, welcher, wie in diesen Beispielen, Krawatten, Werkzeug oder Schminke verkauft. So hat der Zuschauer innerhalb von wenigen Minuten nicht nur die Lösung für sein Problem gefunden, sondern zudem auch gleich das passende Produkt in der Tasche.

Mächtiges Marketinginstrument

Wurde ein Mal in eine Erklärvideo Software investiert, können Sie schon bald von Video Marketing profitieren. Diese Marketingform sorgt nämlich auch für eine starke Kundenbindung: aus Kundensicht wird ein Unternehmen, welches in der Lage ist mit seinem kurzen Erklärfilm auf anschaulicher Weise ein Problem zu lösen, als ein starker Anbieter aufgefasst. So denken sich viele Zuschauer: Warum wo anders bestellen, wenn ich mit diesem Service bisher zufrieden bin? Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist zudem die sogenannte Mundpropaganda, die auch hier zum Tragen kommt. Freunde geben sich gegenseitig hilfreiche Tipps und verweisen auf Internetseiten, Anbieter, Videos etc. mit denen sie gute Erfahrungen gemacht haben. Es ist also nicht von der Hand zu weisen, dass ein Clip von bereits 60 Sekunden ein äußerst wirksames Marketinginstrument sein kann. Dass es Ihnen als Unternehmen auch noch den Umsatz steigern kann verdeutlichen folgende Fakten.

Die Zahlen sprechen für sich

Mit Blick auf diverse Erklärvideo Softwares oder Agenturen lässt sich unschwer erkennen, dass das Video Marketing in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist. Mittlerweile macht das Ansehen von Videos 30 % der Aktivitäten im Internet aus, Tendenz steigend. 80 % der Internetbesucher öffnen mindestens ein Mal im Monat eine Seite mit Video Inhalt. Die bekannteste Plattform, die Videos veröffentlicht, ist natürlich YouTube – die zweitgrößte Suchmaschine weltweit. Doch es gibt noch einige weitere Videoplattformen, beispielsweise Vimeo, die das Hochladen und Anschauen von Videos ermöglichen. Die Beliebtheit erklärt sich durch das starke Ansprechen der Sinne und der damit verbundenen Auslösung von Emotionen. Musik, bewegte Bilder und auch die Sprache wirken sich auf den Konsumenten immer auf gewisse Weise emotional aus und bleiben dadurch besser im Gedächtnis verankert. Deshalb werden Inhalte, aus einem visuellen Input besser gemerkt, also solche die gelesen werden. Im Vergleich zu einem geschriebenen Text bleiben Infos aus einem Video sogar doppelt so lange im Gedächtnis erhalten. Dieser Mehrwert spiegelt sich auf Landing Pages mit einem Video wieder, welche eine bis zu 80 % höhere Conversion Rate haben. Werden Erklärfilme mit Newslettern kombiniert, schenkt das eine weitaus höhere Beachtung von bis zu 95 %. Auch folgende Zahl spricht für sich: 75 % Der Zuschauer eines Videos rufen anschließend die Website des Unternehmens ab, um mehr Informationen zu erhalten und um schlussendlich auch zu kaufen. Und so ganz nebenbei: Videos sind zudem immer zugänglich, 24 Stunden die Woche jeden Tag. Wenn Sie also ein Mal in eine Erklärvideo Software investiert haben, machen Sie langfristig mehr Umsatz.