email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Entwicklung und Nutzen von Erklärvideos

Nutzen von Erklärvideos

Nutzen von Erklärvideos

Unter einem Erklärvideo versteht man einen kurzen Film von durchschnittlich ein bis drei Minuten, der einen komplexen Sachverhalt innerhalb kürzester Zeit leicht verständlich und aussagekräftig veranschaulichen soll. Mit Hilfe kreativer Elemente, wie Texten, Sprechern, Bildern und Musik, sowie lebendigem Storytelling werden die Inhalte für die jeweilige Zielgruppe greifbar und interessant. Einfache Sätze, umgangssprachliche Begriffe und der Verzicht auf komplizierte Fachbegriffe und Fremdwörter trägt zum besseren Verständnis bei. Einprägsame Animationen, Bilder und Grafiken runden das ideale Marketing Video ab. Um die jeweilige Zielgruppe auch emotional ansprechen zu können, sollten Sie bei der Produktion des Erklärvideos den Fokus außerdem auf das richtige Storytelling richten – nur so können sich die Kunden mit dem Produkt identifizieren.

Die Geschichte des Erklärvideos

Während Sie bis vor einigen Jahren die bewegten Bilder und Filme nur in Kino und Fernsehen sehen konnten, sind sie heutzutage auf allen möglichen Kanälen und Webseiten des Internets zu finden. Fernseher und Co. geraten zwar noch lange nicht in Vergessenheit, doch laut aktueller Studien sehen sich die User die Onlinevideos dreimal lieber über Smartphones und Tablets an. Täglich werden bis zu 1,2 Milliarden Onlinevideos angeklickt und der durchschnittliche Smartphone- oder Tablet-User streamt monatlich bis zu vier Stunden Online-Videomaterial. Bereits 2019 sollen Online-Werbefilme über fünfzig Prozent der gesamten Online-Werbeausgaben ausmachen. Daher wird es spätestens jetzt Zeit umzudenken und sich mit der Produktion und dem Einsatz von erfolgreichen Marketing Videos auseinanderzusetzen! Da laut der ARD/ZDF-Onlinestudie 2015 hauptsächlich jüngere User ab 14 Jahren fast täglich Onlinevideos nutzen, ist das Online-Marketing mit Hilfe von Erklärvideos laut Agenturen besonders interessant für diejenigen Unternehmen, die sich auf diese Zielgruppe spezialisieren. Da der Großteil an Kunden die Kaufentscheidung intuitiv trifft und emotional handelt, treffen Sie mit einem Marketing Video genau ins Schwarze. Sie sprechen gleich mehrere Sinne an, involvieren den Kunden in ihre Geschichte und erwecken das Interesse daher auch auf emotional-intuitiver Ebene.

Die Entstehung Ihres Erklärvideos – vom Beratungsgespräch zum Voice-Over

Bevor sich die Agentur an die Produktion des Erklärvideos machen kann, sind unzählige Fragen im Beratungsgespräch zu klären. Die banalste, aber gleichzeitig wichtigste Frage, die Sie sich stellen sollten ist die Frage nach dem Zweck: Soll ein Produkt, eine Dienstleistung oder Ihr Unternehmen beworben werden? Außerdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, ob Sie das Video nur auf Ihrer Webseite oder auch auf anderen sozialen Netzwerken veröffentlichen wollen. Während Sie auf Ihrer Webseite gerne ein ausführliches Produktvideo platzieren dürfen, geht in Facebook, Twitter und Co. ganz klar das kurze und einprägsame Video als Sieger hervor. Weiter geht es mit dem Stil Ihres Marketing Videos: Eine junge Zielgruppe bevorzugt eher lustige, emotionale Inhalte, ein älteres Publikum mit hohem Bildungsstand dagegen eher eine sachliche Animation. Mit Hilfe eines ausführlichen Fragebogens geben Sie genau an, welchen Stil und welche Länge sie wünschen, welche Zielgruppe angesprochen werden soll, welche Call-to-Action Sie setzen möchten und für welchen Zweck Sie Ihr Video nutzen wollen. Nach der ersten Planung folgt der „Kick-Off“ – der Projektstart: Der Projektleiter setzt sich mit Ihnen in Verbindung, führt Feedback-Gespräche und übergibt Ihnen am Ende das fertige Video. Zuvor recherchieren ausgebildete Texter ausgiebig, packen die Informationen in eine spannende Geschichte und erstellen somit ein „filmreifes“ Skript. Im Einklang mit Ihrem Corporate Design wird von den Grafikern anschließend das Storyboard gestaltet. Ist dieses erfolgreich von Ihnen abgesegnet worden, wird der Sprechertext von einer professionellen Sprecherstimme vertont. Nachdem der Text von der Agentur in das Erklärvideo eingearbeitet wurde, können Sie es auch schon veröffentlichen.

Großer Erfolg durch kleine Filmchen

Indem Sie eine Erklärvideo Agentur mit der Produktion eines Erklärvideos beauftragen, machen Sie mit Sicherheit nichts falsch. Allein in den letzten zwei Jahren hat sich die Nutzung von Erklärfilmen im Internet mehr als verdoppelt. Henry Ford sagte „Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen“ – denken Sie darüber nach!