email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Diese Preise können Erklärfilme haben

Erklärvideo Kosten

Erklärvideo Kosten

Erklärfilme zu produzieren nimmt Zeit in Anspruch. Zuerst muss ein Erklärfilm geplant werden, anschließend folgt schon das Skript und dann wiederum werden Bewegtbilder erzeugt und synchronisiert. Die einzelnen Arbeitsschritte sind nochmal etwas weiter unterteilt, doch sehen Sie bereits hier, dass Sie einen Erklärfilm wahrscheinlich nicht alleine erstellen können, sondern eine Agentur beauftragen sollten. Wie lange eine Videoproduktion dauert und welche Mittel genau nötig sind, ist unterschiedlich, doch sind die Erklärvideo Kosten nicht zu gering einzuschätzen. Sie können von Erklärfilm Preisen von etwa 1.000 EUR bis 7.000 EUR ausgehen. Doch auch wenn die Erklärvideo Kosten hoch wirken, sind sie nur einmal zu entrichten, bevor sie nahezu kostenlos verbreitet werden können. Im Folgenden soll der typische Ablauf einer Erklärvideo Produktion aufgezeigt werden.

Die Arbeitsschritte bis zum fertigen Video

Genau lassen sich Erklärfilm Preise meist nicht im Vorfeld bestimmen. Jedoch gibt es auch in der Videoproduktion für Marketingzwecke grobe Einschätzungen, wie lange jeder Arbeitsschritt dauern wird. Auf diese Weise fällt es Ihnen leichter, einen Pauschalpreis zu berechnen bzw. nachzuvollziehen. Bevor Sie und die Agentur mit der eigentlichen Produktion des Erklärfilms beginnen, müssen zunächst die Zielgruppe, die Botschaft des Films, die Wirkung auf emotionaler Ebene usw. mit der Agentur abgesprochen werden. Auch erste Ideen für die Geschichte können in diesem ersten Schritt festgehalten werden. Im Durchschnitt dauert die Planungsphase zwei Stunden. Anschließend können Sie damit beginnen, das Skript zu erarbeiten. In diesem soll festgehalten werden, wie genau der Zuschauer angesprochen werden soll und welche Mittel im Erklärvideo verwendet werden können, um eine möglichst stake Wirkung auf den Zuschauer auszuüben. In einem guten Erklärvideo sollte immer ein Call-to-Action enthalten sein, um den Zuschauer zu einem Kauf anzuregen. Erfahrungsgemäß nimmt dieser Schritt 8 Stunden in Anspruch. Nach dem Skript folgt schon das Storyboard, bei dem die Personen und Gegenstände im Video in den Vordergrund rücken und man sich für einen Stil entscheiden muss. Bei Erklärvideos hängt der Stil davon ab, was genau transportiert werden soll. Müssen mehr Emotionen ausgelöst oder Fakten aufgezählt werden? Aber nicht nur davon hängt die Wahl des Stils ab. Die Erklärvideo Kosten unterscheiden sich hinsichtlich der Stile enorm. Videos im Cartoon Stil weisen die höchsten Erklärfilm Preise auf. Selbstverständlich hindert Sie niemand daran, Ihren eigenen Stil zu kreieren, nur würden die Erklärvideo Kosten noch viel weiter oben liegen als bei Stilen, die von der Agentur angeboten werden. Falls Sie mehrere Ideen während dieses Arbeitsschritts haben, sollten Sie auch mehrere Storyboards erstellen. Ist auch das erledigt, ist der Erklärfilm theoretisch komplett erstellt. Jetzt fehlt nur noch die Animation dazu. Im Durchschnitt sind hier etwa 20 Arbeitsstunden zu erwarten.

Es kommen Kosten dazu

Auch wenn die Erklärfilm Preise zwischen 1.000 EUR und 7.000 EUR liegen, müssen auf den Pauschalbetrag noch andere Kosten berücksichtigt werden. So fällt zum Beispiel ein Honorar für weitere Sprecher an, welche der Person bzw. den Personen im Erklärvideo andere Sprachen verleihen.

Ein Erklärvideo selbst produzieren?

Was spricht eigentlich dagegen, ein eigenes Video zu erstellen? In der heutigen Zeit ist „Do it Yourself“ ein Trend. Von diesem sind die Unternehmer nicht ausgeschlossen, vor allem dann nicht, wenn sich Erklärvideo Kosten damit sparen lässt. Wer sich auskennt und ein gutes Programm wählt, kann einen Film recht günstig produzieren. Meistens dauert die Produktion sehr lange, das heißt selbst wenn Sie Geld sparen, müssen Sie vielleicht so lange arbeiten, dass sich die Einsparung gar nicht lohnt. Das ganz besonders dann, wenn Sie sich noch gar nicht mit den Programmen auskennen und noch nie einen Film kreiert haben. Seien Sie sich darüber bewusst, dass Agenturen die Aufgaben, die mit der Filmproduktion anfallen, tagein tagaus erledigen und dementsprechend geübt sind.