email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Die Gestaltungselemente für Erklärvideos

Gestaltung von Erklärvideos

Gestaltung von Erklärvideos

Wieso funktionieren Erklärvideos so viel besser als andere Werbeinstrumente? Die Antwort ist einfach. Durch sie wird der Kunde auf mehreren Ebenen angesprochen. Durch die Visualisierung ist der Inhalt besonders anschaulich und kann gut behalten werden. Im Gegensatz zu einer reinen Grafik wird bei Erklärvideos jedoch noch zusätzlich der Hörsinn angesprochen. Besonders wichtig ist bei einer Erklärfilm Produktion auch immer die emotionale Komponente. Durch Stilmittel wie Storytelling oder Musik wird der Betrachter auch emotional abgeholt und kann sich besonders gut identifizieren.
Die wichtigsten Gestaltungselemente möchten wir Ihnen kurz vorstellen.

Anschaulich und ansprechend

Bei einem Erklärvideo fällt als erstes die grafische Gestaltung ins Auge. Welche Gegenstände oder Personen sollen hervorgehoben werden? Was ist unwichtig und kann vernachlässigt werden? Sie können ganz gezielt steuern, worauf der Blick des Betrachters gelenkt wird. Je nach Produkt, das Sie bewerben möchten, können Sie zwischen Minimalismus oder Detailverliebtheit wählen. Unterschiedliche Zielgruppen werden von unterschiedlichen Gestaltungen angesprochen.
Auch die Wahl des Stils, den Sie bei Ihrer Erklärfilm Produktion nutzen möchten, liegt ganz in Ihrer Hand. Ein handgezeichneter oder comichafter Stil kann eine lockere Atmosphäre erschaffen, während Whiteboard-Animationen klar und dennoch anschaulich Daten und Fakten präsentieren können. Es lohnt sich, verschiedene Stile abzuwägen und mit ihnen zu experimentieren. Generell sollte sich der Grafikstil in Ihr Corporate Design einfügen, damit Ihr Video auch perfekt zu Ihrer Marke passt.
Durch Animationen wird Ihr Produkt zum Leben erweckt. Sie sorgen dafür, dass eine Abfolge von Einzelbildern so schnell abgespielt wird, dass der Betrachter einen flüssigen Bewegungsablauf wahrnimmt. Dies lässt Ihre Erklärfilm Produktion besonders professionell und hochwertig wirken.

Ausdrucksvolle Klänge

Eine Erklärfilm Produktion spricht nicht nur die visuelle Wahrnehmung, sondern auch die auditive an. Deshalb ist eine gelungene Umsetzung von Soundeffekten besonders ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Videos. Soundeffekte sollten nicht direkt als Einzelelement hörbar sein, sondern die Animationen untermalen und nahtlos mit ihnen verschmelzen. Das kann von dezenter Untermalung bei seriös und ernsthaft wirkenden Videos bis hin zu comicartigen Klangeffekten bei lockeren und unterhaltsameren Filmen variieren.
Ganz entscheidend ist auch die Wahl der Sprecherstimme. Überlegen Sie sich gut, welche Zielgruppe Sie mit Ihrem Video erreichen möchten und welche Stimme diese besonders gut ansprechen könnte. Es sollte eine Stimme sein, der Ihre Zielgruppe vertrauen kann. Stimmen können in allen Variationen auftreten. Es gibt sachlich klingende Stimmen oder fröhliche, jugendhafte, erwachsene, humorvolle, anspruchsvolle, und und und. Behalten Sie dies im Hinterkopf, wenn es an die Wahl der Sprecherstimme geht und überlegen Sie sich, welche Stimme auf Ihre Zielgruppe besonders attraktiv und vertrauensvoll wirken könnte.

Emotionen wecken

Das Erzählen von Geschichten ist schon seit Jahrtausenden in unserer Kultur verankert. Als Kinder wurden uns Märchen erzählt und auch später sind wir immer wieder von Geschichten umgeben, seien es nun die neusten Hollywood-Filme, Biografien bekannter Persönlichkeiten oder Reportagen über ferne Länder.
Geschichten dienen dazu, uns emotional abzuholen und uns mit anderen Personen besser zu identifizieren.
Machen Sie sich dies in Ihrer Erklärfilm Produktion zu Nutze. Durch Storytelling sorgen Sie dafür, dass der Zuschauer Ihres Videos nicht nur versteht, was Sie genau anbieten und wie es funktioniert, sondern auch warum es gerade für ihn essentiell wäre und ihm sein Leben erleichtern würde.
Neben der Story und dem Inhalt an sich, können Sie für Ihre Erklärfilm Produktion auch Musik nutzen, um den Betrachter noch weiter emotional einzubinden. Musik ist kein Muss, beispielsweise wenn sie sehr sachlich bleiben möchten. Möchten Sie jedoch, dass sich der Zuschauer mit Ihrer gezeigten Geschichte identifiziert, kann Musik einen großen Beitrag dazu leisten und dafür sorgen, dass sich Ihr Angebot besser verbreitet. Nicht ohne Grund ist Musik aus großen Spielfilmen nicht mehr wegzudenken. Und auch Sie sollten überprüfen, ob Musik Ihr Erklärvideo verbessern könnte und wie Sie sie optimal einsetzen könnten.