email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Aufmerksamkeit und Reichweite für Erklärvideos

Aufmerksamkeit für Erklärvideos

Aufmerksamkeit für Erklärvideos

Heute mit einem spannenden Gastbeitrag von Sarah Jakober von LINKILIKE.

In der heutigen Zeit ist es nicht immer einfach, Aufmerksamkeit und Reichweite für Erklärvideos zu schaffen. Auch Inhalte, die qualitativ sehr hochwertig sind und oft auch teuer produziert wurden, gehen leider oft in der Masse an Content im World Wide Web unter.

Alleine auf Youtube werden pro Minute mehrere hundert Stunden an Videomaterial hochgeladen. So kann es natürlich leicht vorkommen, dass ein Video nur von wenigen Personen gesehen wird und daher keine große Aufmerksamkeit erreicht.

Im Vergleich zu Branding Videos steht für Erklärvideos meist nur ein geringes Budget zur Verfügung. Außerdem sprechen sie meist auch nur eine sehr spitze Zielgruppe an. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Video bei Google im Ranking nach oben kommt und somit leichter gefunden wird, wenn jemand nach diesem Thema sucht. Der Vorteil hierbei besteht darin, dass der Traffic, der von der Suchmaschine kommt bereits gefiltert und somit echter Traffic ist, weil die Personen, die nach einem Keyword suchen, auch wirklich Interesse am Thema haben.

Wie schafft man nun aber dieses Top Ranking in der Suchmaschine?

-Formale Kriterien
Bereits vor der Erstellung des Videos ist es wichtig, sich für ein Keyword zu entscheiden, auf das gesetzt werden soll. Der Titel des Videos muss interessant und aussagekräftig sein, am besten sollte hier bereits das Keyword vorkommen.
Auch die Verwendung von Tags ist bei der Optimierung für Suchmaschinen äußerst wichtig. Generell sollten alle Texte gut gepflegt sein. Sie dürfen ruhig auch etwas länger sein und müssen auf jeden Fall auch das Keyword enthalten.

-Views
Damit das Video in der Suchmaschine gesehen wird, sind die Views enorm wichtig. Denn je öfter ein Video angesehen wurde, desto höher wird es im Ranking der Suchmaschine eingestuft.

-Social Signals
Neben den Views sind auch die Social Signals von großer Bedeutung. Dies sind die Interaktionen in sozialen Medien, wie etwa Likes, Shares oder Kommentare. Inhalte, die eine Vielzahl an Social Signals besitzen, werden als guter Content angesehen und steigen somit auch im Google Ranking.

-Bookmarking
Die Inhalte sollten nicht nur über die gängigen Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, Google+ oder Tumblr geteilt werden, sondern auch über sogenannte Social Bookmarks. Hierbei handelt es sich sozusagen um öffentliche Lesezeichen, die so für jedermann zugänglich sind und daher auch für eine Steigerung im Ranking sorgen.

LINKILIKE unterstützt Unternehmen dabei, Das Ranking Ihres Erklärvideos in der Suchmaschine zu verbessern und somit eine organische, kostenlose Reichweite in der spitzen Zielgruppe zu schaffen.

Erklärvideos haben hier eindeutig einen Vorteil gegenüber anderem Content – sie bieten einen Mehrwert für ihre Viewer. Gerade dieser Faktor ist bei der Content Distribution enorm wichtig.

Denn damit ein Inhalt eine große Reichweite und Aufmerksamkeit erzielen kann, muss er von der Zielgruppe nicht nur angesehen, sondern im Idealfall auch weiterverbreitet werden. Und Personen teilen am liebsten lustige Inhalte mit ihren Freunden und Bekannten. Oder eben solche Inhalte, die sie als besonders interessant empfinden und von dem sie glauben, dass diese auch für andere Leute in ihrem Umkreis nützlich sind.

Aber auch wenn Erklärvideos die wichtigste Voraussetzung der Relevanz und des Mehrwerts erfüllen, ist es nicht einfach, diese richtig zu verbreiten. Mit Hilfe von Influencern wird diese Verbreitung erleichtert. Unter Influencern versteht man Personen, welche im Internet einen großen Einfluss haben. Daher erhalten Produkte und Inhalte, die sie empfehlen große Aufmerksamkeit und Reichweite. Influencer werden daher immer häufiger eingesetzt, um Marken oder Produkte an den Kunden zu bringen. Meistens handelt es sich dabei um Blogger oder Youtuber, da diese großen Einfluss auf ihre Fans und Follower haben.

Für die Verbreitung von Inhalten ist es oft aber effektiver auf sogenannte Micro Influencer zu setzen. Bei diesen Personen handelt es sich um echte Personen, also Menschen wie wir, die im Internet sehr aktiv sind und daher auch großen Einfluss genießen. Sie haben eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Freunden/Followern und Interaktionen auf Social Media Plattformen wie Facebook, Google+, Twitter oder Instagram. Bei ihren Freunden und Followern handelt es sich großteils um Bekannte oder Verwandte, die ihnen gegenüber ein hohes Engagement aufweisen.

Da sich die Auffindung und Ansprache der richtigen Micro Influencer jedoch sehr schwierig gestaltet, unterstützt LINKILIKE als Micro Influencer Network mit Hilfe der größten deutschen Influencer Crowd.

Damit die Inhalte auch wirklich eine hohe Reichweite erzielen können, ist es wichtig, dass man für jeden Inhalt genau jene Micro Influencer für die Verbreitung auswählt, die aufgrund ihrer Interessen und Vorlieben den Content spannend/unterhaltsam und informativ finden. Dafür hat LINKILIKE eigens den sogenannten AuthenticityCode entwickelt. Dieser stellt sicher, dass aus der Influencer Crowd genau jene Micro Influencer herausgesucht werden, deren Interessen und Vorlieben auch wirklich mit dem Inhalt zusammenpassen. Auf diese Weise wird eine automatisierte Verbreitung mit einem Touch von Mundpropaganda ermöglicht.

Denn unter den Followern des Micro Influencern befinden sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Personen, die dieselben oder ähnliche Interessen haben. Im Idealfall teilen auch diese den Inhalt weiter, wodurch dieser schließlich eine sehr hohe Reichweite erhält und jene Aufmerksamkeit erhält, die er verdient. Einen speziellen Fokus legt LINKILIKE ei der Verbreitung von Erklärvideos auf SEO Elemente. Ein gut rankendes Erklärvideo generiert über die Suchmaschine Reichweite und ist für eine interessierte Zielgruppe besser auffindbar. Neben einer kurzen Beratung zum Thema Keywords umfassen Video SEO Projekte auch fokussierte Maßnahmen auf Google+ & Bookmarkingsystemen.

Haben auch Sie Inhalte (wie Texte, Bilder, Links, Apps, etc.), die Sie gerne verbreiten möchten und für die Sie gerne mehr Aufmerksamkeit erhalten würden? LINKILIKE unterstützt sie gerne bei dieser Herausforderung und hilft Ihnen dabei. Nähere Informationen zur Content Promotion mit LINKILIKE finden Sie auf der Website. Natürlich können Sie uns auch aber auch einfach direkt kontaktieren.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Autorin:
Sarah Jakober ist bei LINKILIKE für die Influencer Relations zuständig. In dieser Position kümmert sie sich um die Gewinnung und Betreuung neue Social Influencer.