email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Kundeninfo

Kunden Logo Altonaer Spar- und Bauverein EG
Kunde: Altonaer Spar- und Bauverein EG
Sprache:deutsch

 

Erklärvideo für altoba

Wir freuen uns sehr an dieser Stelle unser Basic-Erklärvideo zu den besonderen Eigenschaften des neuen „Effizienzhaus Plus“ des Altonaer Spar- und Bauvereins EG vorstellen zu dürfen. Das moderne Gebäude im Herzen der Hansestadt Hamburg setzt neue Maßstäbe im Umgang mit nachhaltiger Energieeffizienz und dem Schutz der Umwelt. In enger Kooperation mit altoba (so die übliche Kurzform) konnten wir ein Erklärvideo entwickeln, das viele Besonderheiten und Inhalte des Neubaus aufzeigt. DEWON Videos wünscht viel Freude beim Kennenlernen des neuen Effizienzhaus Plus der altoba.

Was genau ist ein Effizienzhaus Plus?

Der Standard Effizienzhaus Plus ist ein neuer Standard zum Bau energetischer Gebäude im Rahmen eines Modellprojektes der Bundesregierung Deutschlands. Die dabei festgelegten Rahmenbedingungen sorgen für den derzeit höchsten energetischen Standard im Hausbau. In diesem Zusammenhang wird nicht nur Erdwärme und Photovoltaik-Technik genutzt, sondern auch ein besonderer Fokus auf moderne Möglichkeiten zur Be- und Entlüftung geachtet.

Wo befindet sich das Effizienzhaus Plus von altoba?

Der Altonaer Spar- und Bauverein eG hat im Rahmen eines Neubauprojektes in Hamburg-Uhlenhorst rund 40 Wohnungen gemäß des neuen Standards entwickeln lassen. Das 2017 begonnene Bauverfahren an der Finkenau im Herzen der Hansestadt Hamburg soll einen Modellcharakter für zukünftige bauliche Entwicklungen darstellen.

Wie funktioniert das Effizienzhaus Plus von altoba?

Der Neubau nutzt Erdwärme um die Heizanlagen und Warmwasserversorgung zu betreiben. Das oberste Ziel der Anlage besteht darin benötigte Energie überwiegend selbst zu generieren. Dies gelingt nicht zuletzt dadurch, dass der Verbrauch der Gebäude drastisch reduziert wird. Hierzu werden stärkere Dämmungen der Außenwände ebenso genutzt, wie moderne dreifach verglaste Fenster ohne Kippfunktion. Ferner verfügen alle Wohnungen über eine eigene Be- und Entlüftung aller Räume.

Sowohl die Lüftung als auch die Heizung lässt sich in jeder Wohnung über einen digitalen Wohnungsmanager per Touchscreen individuell steuern. Dieses Gerät verfügt zudem über Verbrauchsdaten zu Strom, Wasser und Wärme, wodurch Mieter immer alle Entwicklungen im Blick behalten können. Durch die hausinterne Lüftungsanlage mit integrierten Filtern können Fenster auch nachts geschlossen bleiben, was ein zusätzliches Plus für Allergiker darstellt.

In der kalten Jahreszeit dienen die Fenster als zusätzliche Heizkörper, sofern sie geschlossen bleiben. Im Sommer dagegen ermöglichen Jalousien eine Abkühlung der Wohnungen.

Auf dem Dach, den Terrassen und den Balkonbrüstungen befinden sich Photovoltaikelemente, die weitere Energie für das Gebäude erzeugen und somit unabhängiger vom externen Stromnetz machen.

Das Effizienzhaus Plus der altoba ist eine Entscheidung für die Umwelt.

Kundeninfo

Kunden Logo Altonaer Spar- und Bauverein EG
Kunde: Altonaer Spar- und Bauverein EG
Sprache:deutsch

Noch Fragen?
Wir erklären es Ihnen gerne!
040 / 537 996 320Tanja Christin Lier, Projektmanagerin
cta_1

Weitere Referenzen

Erklärvideo 2 für Dentaprime

Mit diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen unser Basic-Erklärvideo zu den Funktionsweisen des „Zahnprothese Service“ von Dentaprime. Für Patienten ohne funktionsfähiges Gebiss bieten herkömmliche Prothesen . . .

Zum Projekt

Erklärvideo für Salzgitter AG: e-connect

Mit diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen unser Erklärvideo zu den Funktionsweisen des neuen e-connect Systems von der Salzgitter AG. Die Salzgitter AG ist ein Stahlkonzern aus Niedersachsen . . .

Zum Projekt

Erklärvideo für Fussballtipps.tv

In diesem Beitrag präsentieren wir unser Erklärvideo zur Plattform „Fussballtipps.tv“ von der Braunschweiger Firma Le Rocco UG. Unser gemeinsames Anliegen war es, Ihnen einen Einblick zu geben . . .

Zum Projekt