email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Kundeninfo

Kunden Logo AWIGO Logistik GmbH
Kunde: AWIGO Logistik GmbH
Sprache:deutsch

Erklärvideo über die innovative, neue Müllabfuhr im Landkreis Osnabrück

Das Unternehmen immer öfter auf Erklärvideos zurückgreifen ist mittlerweile bekannt und wird sich auch im Jahr 2015 nicht ändern, dass aber auch öffentliche Stellen wie Städte und Gemeinden Videos zur Informationsverbreitung nutzen ist relativ neu.

Die Kampagne der AWIGO Logistik zielt genau darauf ab. Unter dem Slogan „Der Landkreis rückt zusammen“ sollen die Bewohner des Landkreises Osnabrück über die neue Müllabfuhr informiert werden. Das Erklärvideo soll neben der Information über die neue Müllabfuhr vor allem über das neue Verfahren bei der Leerung der Behälter aufklären. Hierbei geht es zum einen um den künftigen Standort der Tonnen, zum anderen um die Ausrichtung derer am Straßenrand.

Für die AWIGO Logistik sollte das Erklärvideo mit Hilfe ansprechender Figuren und Icons aber vor allem eins bewirken: die Bewohner des LK Osnabrück von ihrer neuen Müllabfuhr überzeugen und zu deren Unterstützung aufrufen. Als Stilmittel wurde bewusst auf menschliche Proportionen bei den Figuren und eine schlichte Hochwertigkeit bei den Icons zurückgegriffen.

„Für uns ist es immer wieder toll zu sehen für welche Produkte und Dienstleistungen unsere Videos mittlerweile eingesetzt werden“, so Kai-Gunnar Hering, Inhaber von DEWON, „das Vertrauen unserer Kunden in mich und meine Mitarbeiter ein Video zu erstellen, dass ganz und gar zum jeweiligen Produkt und Unternehmen passt, sorgt jeden Tag aufs Neue dafür, dass wir absolut motiviert und voller Elan an unsere Arbeit gehen.“

Der Trend Videos als Informationsquelle zu verwenden ist nicht neu, aber dennoch beobachte wir, dass auch immer häufiger Branchen darauf zurückgreifen, mit denen wir zu Beginn von DEWON nicht gerechnet hätten. Aber warum ist das so?

Hierfür gibt es sicher mehrere Gründe – einer ist das hohe Potenzial relativ kostengünstig und sehr schnell möglichst viele Menschen zu erreichen. Mittlerweile hat fast jedes Unternehmen einen oder mehrere Auftritte in sozialen Netzwerken. Diese eigenen sich für die Verbreitung von Videos hervorragend. Sicher könnte hier auch auf einen einfachen Text zurückgegriffen werden, der das Produkt oder die Dienstleistung erklärt. Doch ein Video kann mehr. Hier geht es um Emotionen und die besondere Art der Ansprache. Eine kurze Geschichte zum Produkt schafft eine entspannte Athmospäre und bleibt beim Kunden länger im Gedächtnis. Es ist erwiesen, dass Inhalte, die über verschiedene Sinne vermittelt werden länger im Gedächtnis verankert bleiben.

Für die AWIGO Logistik waren das entscheidende Argumente für ein Video. Ihre Kampagne „Der Landkreis rückt zusammen“ wurde so über soziale Netzwerke, Online-Foren und auf der eigenen Webseite verbreitet und hat auf diesen unterschiedlichen Wegen dafür gesorgt, dass möglichst viele Osnabrücker über die neue Müllabfuhr informiert wurden.

Wenn auch Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung mit Hilfe eines Videos erklären lassen möchten sprechen Sie uns gerne an.

Kundeninfo

Kunden Logo AWIGO Logistik GmbH
Kunde: AWIGO Logistik GmbH
Sprache:deutsch

Noch Fragen?
Wir erklären es Ihnen gerne!
040 / 537 996 320Tanja Christin Lier, Projektmanagerin
cta_1

Weitere Referenzen

Erklärvideo 2 für Dentaprime

Mit diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen unser Basic-Erklärvideo zu den Funktionsweisen des „Zahnprothese Service“ von Dentaprime. Für Patienten ohne funktionsfähiges Gebiss bieten herkömmliche Prothesen . . .

Zum Projekt

Erklärvideo für altoba

Wir freuen uns sehr an dieser Stelle unser Basic-Erklärvideo zu den besonderen Eigenschaften des neuen „Effizienzhaus Plus“ des Altonaer Spar- und Bauvereins EG vorstellen zu dürfen. Das . . .

Zum Projekt

Erklärvideo für Salzgitter AG: e-connect

Mit diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen unser Erklärvideo zu den Funktionsweisen des neuen e-connect Systems von der Salzgitter AG. Die Salzgitter AG ist ein Stahlkonzern aus Niedersachsen . . .

Zum Projekt