email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

So laden Sie Ihr Erklärvideo bei YouTube & Co. hoch.

Erklärvideo Story

Erklärvideo Story

Ein Erklärvideo hochladen kann jeder – richtig! Aber damit Ihr Erklärvideo auf YouTube und Co. auch erfolgreich ist, müssen Sie einige Sachen beachten. Denn nur wenn sowohl Ihr Titel als auch das Miniaturbild stimmig und ansprechend sind, wird Ihr Kunde das Video anklicken. Zudem sollte auch die kurze Beschreibung einen treffenden Einblick ist das Erklärvideo geben. Damit es nicht an diesen Grundlagen scheitert, ist es ratsam, wenn Sie für die Produktion des Erklärvideos eine Erklärvideo Agentur beauftragen. Die Erklärvideo Agentur steht Ihnen auch bei Fragen zur visuellen Gestaltung zur Seite. Damit Ihre Wünsche zur Ihrer Zufriedenheit umgesetzt werden, nutzen Sie die Möglichkeit verschiedene Erklärvideo Agenturen miteinander zu vergleichen.

Der passende Name
Damit Ihr Erklärvideo auch von der richtigen Zielgruppe im Internet gefunden werden kann, ist es ratsam, dass der Dateiname das Thema des Videos enthält. Wenn Sie beispielsweise ein Video über soziale Netzwerke hochladen, ihm aber den Namen „Blumen pflanzen“ geben, wird ihr Video höchstwahrscheinlich nicht bei der richtigen Zielgruppe landen. Auch Zahlen oder Zeichen – wenn sie nicht zur Thematik passen – sind für den Erfolg des Videos und somit auf dem des Unternehmens nicht förderlich. Durch die intensive Beschäftigung der Erklärvideo Agentur kann Sie Ihnen bei der Findung eines passenden Namens behilflich sein.
Während der Dateiname nur für Sie sichtbar ist, ist der Videotitel für alle sichtbar. Hierbei sollten Sie auf einen genauen und ansprechenden Titel achten, damit sich der potentielle Kunde ihr Erklärvideo ansehen will. Wenn Ihr Unternehmen mehrere Produkte oder Dienstleistungen beinhaltet, können Sie Ihre Erklärvideo thematisch in Playlisten sortieren. Machen Sie sich schon am besten vor dem Hochladen des Erklärvideos Gedanken über eine mögliche Strukturierung Ihres Kanals.

Die Beschreibung
Damit jeder weiß, worum es in Ihrem hochgeladenen Erklärvideo geht, fügen Sie an das Video eine passende Beschreibung an. In dieser Beschreibung sollten die wichtigsten Informationen zusammengefasst sein. Eine aussagekräftige Beschreibung ist nicht nur für den Kunden wichtig, sondern auch für Suchmaschinen.
Den Untertitel kann YouTube mithilfe der Sprache im Video analysieren, sodass Sie nur noch kleine Verbesserungen durchführen müssen. Der Untertitel des hochgeladenen Erklärvideos erhöht die Trefferquote bei der YouTube-Suche.

Das Miniaturbild
Der visuelle Effekt des Minaturbildes darf nicht unterschätzt werden. Je ansprechender das Miniaturbild ist, desto eher wird der Kunden sich dafür entschieden Ihr Video anzuklicken. Sie können das Bild aus den drei Vorschlägen von YouTube nutzen oder individuell bei Vimeo nach dem passenden Thumbnail suchen. Achten Sie darauf, dass das Miniaturbild zum Thema Ihres Videos passt. Ist Ihre Auswahl für die eigentliche Thematik des Videos nicht relevant, wird Ihr Erklärvideo mit einer großen Wahrscheinlichkeit nicht oft angesehen. Die Erklärvideo Agentur steht Ihnen bei Ihrer Planung mit Rat und Tat zur Seite.