email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Der Weg zu Ihrer Erklärvideo Geschichte

Der Weg zu Ihrer Erklärvideo Geschichte

Der Weg zu Ihrer Erklärvideo Geschichte

Der Impuls kann noch so gut und richtig gewesen sein, aber ohne eine gute Erklärvideo Geschichte kann man seinen Film leider meist vergessen. Sofern ein gutes Skript entwickelt wurde, ein professioneller Grafiker am Werk ist und die Produktion technisch versiert ist, kann mit dem Erklärvideo eigentlich nichts schief gehen. Zu Beginn ist es jedoch unbedingt nötig, dass sich die beauftragte Agentur eingehend mit dem Produkt oder der Dienstleistung ihres Kunden befasst und sich wiederum mit dessen möglichen Kunden auseinandersetzt. Die Erklärvideo Geschichte soll vor allen Dingen den Endkunden ansprechen und emotional bewegen. Dadurch werden die Chancen einen Kaufimpuls auszulösen erheblich gesteigert. Bereits bei der Erstellung der Erklärvideo Geschichte ist darauf zu achten mit einer einfachen und gut verständlichen Textsprache zu arbeiten um die Zuschauer nicht durch das Gesprochene zu überfordern. Gleiches gilt übrigens auch für die Gestaltung der Bildsprache.

So kurz wie möglich und gleichzeitig so lang wie nötig

Diverse Studien sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Zuschauer von Videos nur über eine begrenzte Aufmerksamkeitsspanne verfügen. Gerade sofern das Video nicht allein der Unterhaltung, sondern auch Wissensvermittlung dient, nimmt die Achtsamkeit nach etwa 120 Sekunden zunehmend ab. Da aber eine gute Erklärvideo Handlung auch immer eine Geschichte erzählt ist es nur selten möglich ein sehr gutes Video in unter 90 Sekunden zu verpacken. Bereits in der Frühphase des Films sollte das Kernthema zur Sprache kommen. Unabhängig von der knappen Zeit darf über dies die Struktur der Erklärvideo Geschichte nicht leiden. Dies würde Zuschauern negativ auffallen und das Video schwächen. Ein attraktives Produkt besteht grundsätzlich aus einer einleitenden Problemstellung, einer Vorstellung der Lösung und einem Happy End mit Kaufempfehlung. Damit der Spannungsbogen dabei möglichst niemals abfällt, darf man eben nicht zu ausschweifend sein und sollte auf unnötige Informationen verzichten.

Persona identifizieren und persönlich ansprechen

Ein erfolgreiches Erklärvideo trifft genau die Zielgruppe, die es für sich benötigt. Dafür muss diese jedoch zuerst einmal exakt definiert werden, um dann in der entsprechenden Erklärvideo Geschichte für das Produkt oder die Dienstleistung begeistert zu werden. Sobald die Persona exakt erfasst wurde, ist es sinnvoll nicht nur den optischen Stil des Videos, sondern auch die Darsteller des Erklärvideos so zu wählen, dass sich die Kunden davon angesprochen fühlen und eine Bindung aufbauen können. Nur wenn das passiert, kann man darauf hoffen, dass der Film nicht nur zum Kauf animiert, sondern sogar von den Kunden weiter verbreitet wird. Wie in der Werbung auch profitiert ein gut gemachtes Video von einer kreativen Handlung, einem witzigen Ende oder einem starken Slogan, eben Dingen, die den Kunden nachhaltig im Gedächtnis bleiben.

Eine Erklärvideo Handlung ist eine Geschichte und keine Präsentation

Der Kern einer Erkärvdideo Produktion ist eine attraktive und nachvollziehbare Handlung. Ein Video hat keinerlei Ähnlichkeit mit einer Powerpoint Präsentation. Ein Video soll Kunden nicht nur inhaltlich, sondern vor allem emotional ansprechen. Wer zusätzliche Inhalte benötigt, sollte durch den Film auf die Website des Unternehmens gelangen und dort die gewonnene Aufmerksamkeit nutzen.
Der Protagonist des Erklärvideos muss für die Zuschauer identifikationsstiftend sein und sie dadurch zu einem Kauf animieren. Der Protagonist sollte im Rahmen der Handlung ein alltägliches Problem zu bewältigen haben, bei dem er auf die Hilfe des Produktes oder der Dienstleistung aus dem Video angewiesen ist.
Ein Erklärvideo ist kein Werbefilm. Es geht auf die Sorgen und Zweifel von Kunden ein um ein transparentes Gefühl zu schaffen und so beim Kunden Vertrauen zu erzeugen. Diese offene Art einer Firma vermittelt den Kunden zudem, dass man auf sie eingeht und sie versteht.
Gleichsam kann mit einem Erklärvideo auch jeder einzelne Vorteil eines Produktes erklärt und vermittelt werden, um durch die reine Masse an Vorzügen einen Kaufimpuls zu generieren.