email-alt email fb google-plus search twitter facebook xing youtube
040 / 537 996 320
Schreiben Sie uns!

Camtasia: Das sind die Vorteile bei der Erstellung eines Screencast

Einfach erklärt mit einem Screencast

Einfach erklärt mit einem Screencast

Jemandem etwas zu erklären und vor allem bildhaft deutlich zu machen ist gerade bei technischen Fragen und modernen Medien nicht immer so einfach. Gerade in den heutigen Zeiten, wo ein Arbeitsplatz nicht mehr zwangsläufig an Büroräume gebunden ist und sich miteinander in Interaktion stehende Kollegen nicht immer zu Gesicht bekommen, kann guter Rat teuer sein. Dabei lässt sich die bequeme und elegante Lösung selbst in den neuen Medien finden, nämlich in Form eines Screencast. Hierbei können Sie durch wenige Tastenbefehle eine Momentaufnahme des Displays anfertigen, damit Ihr Gegenüber genau sieht worauf Sie Sich in Ihrer Erläuterung explizit beziehen. Vom privaten bis beruflichen Segment können so Missverständnissen und unnötigem Zeitverlust entgegengewirkt werden.

 

Camtasia/Camstudio: Das Steckenpferd für einen professionelle Screencast

Entsprechend den eigenen Ansprüchen stellt sich die Frage danach, welches Programm zum Anfertigen von einem Screencast am geeignetsten ist. Soll direkt von Anfang an auf einer stabilen Basis aufgebaut werden, empfiehlt es sich zum Hersteller Camtasia zu greifen, der für jedes Bedürfnis das passende Handwerkszeug bereitstellt. Hierzu zählt beispielsweise die Software Camstudio, die sich im Speziellen an Anfänger richtet, die das Anfertigen einer Bildschirmaufnahme nicht zwangsläufig im beruflichen Bereich benötigen, aber dennoch nicht auf Professionalität verzichten möchten. Ein Vorteil von Camstudio ist zudem die Aufnahme von bewegten Bildern, das Zielformat ist somit auch eine Avi-Videodatei.

Merkmale der Camtasia Software zur Bildschirmaufnahme

Hier fließt tatsächlich jahrelange Erfahrung im Bereich der Screencast-Softwares mit ein, was im Falle der Camtasia Königsdisziplin Camstudio aufgezeigt werden kann. Nicht nur, dass sich dieses Programm auf jedem Betriebssystem installieren lässt, es bietet Ihnen zudem die Möglichkeit hochauflösender Bildschirmaufnahmen mit kristallklarem Sound ohne dabei Mengen an Speicherplatz zu verbrauchen. Durch die Möglichkeit der Komprimierung ohne Qualitätsverlust lassen sich selbst angefertigte Videos spielend einfach per E-Mail versenden. Umfassendes Grundwissen ist zudem ebenfalls nicht vonnöten, denn Camstudio lässt sich einfach erlernen und ist dank ausgewählter Funktionen übersichtlich gestaltet.

Zusammenfassung der Einsatzmöglichkeiten eines Screencast

Einen Screencast anzufertigen kann in so vielen Situationen hilfreich sein, möchten Sie Zeit sparen und die Effizienz der eigenen Arbeit steigern. Dabei ist es aber nicht nur möglich für Freunde oder Kollegen visuelle Hilfestellungen zu einem Problem anzufertigen. Die benutzerfreundliche Bedienung der Software verlockt zudem dazu, die Idee des Crowdsourcings aufzunehmen und das eigene Wissen an Dritte weiterzureichen. So können Sie beispielsweise sogenannte Tutorials erstellen, welche sich dank der Vielzahl an Outputs auf den unterschiedlichsten Plattformen veröffentlichen lassen. In wenigen Schritten zum Experten für jedermann: Das klingt doch wirklich verlockend, oder nicht? Probieren Sie es einfach mal aus und verwandeln Sie angeeignetes Wissen mittels Bildschirmaufnahme zu einer ansprechenden Onlinepräsentation!